Filmfest Augsburg 2001


MIRAKEL
Ein knallbunter Film!

Land: Dänemark 2000
Länge: 80 Min.
Format: 35 mm, 1:1.85
Regie: Natasha Arthy
Darsteller: Stefan Pagels Andersen, Sidse Babett Knudsen, Peter Frödin, Thomas Bo Larsen u.a.
Empfohlen: ab 10 Jahren

Eine wilde Mischung aus Musical und Comedy voller Zeichen und Wunder um den Jungen Dennis.

Dennis - mitten in der Pubertät - ist dringend auf ein Wunder angewiesen. Dann erscheint ein Bote Gottes und erteilt ihm eine vorübergehende Erlaubnis für mittelgroße Wunder, sofern er zuvor feierlich gelobt, nicht mehr zu fluchen.

Dennis P. ist ein ganz normaler Junge. Natürlich hat er Probleme. Aber die sind für Jungs in seinem Alter nicht so besonders ungewöhnlich. Sein Vater ist vor kurzem gestorben und Dennis P. findet, dass seine ewig heulende Mutter etwas zu ausdauernd um ihn trauert. Außerdem ist er eifersüchtig auf seinen Freund Mick, der wie Dennis P. in Karen Elise verliebt ist und offenbar die besseren Karten bei ihr hat. Aber was ihm das Wichtigste ist: Ihm wächst noch immer kein Schamhaar.

Alles Probleme, die sich auch ohne Wunder lösen ließen. Aber Wunder stehen Dennis P. bevor. Denn ein himmlischer Sendbote, der seinem verstorbenen Vater verblüffend ähnlich sieht, verleiht ihm die Fähigkeit, mittelgroße Wunder zu vollbringen. Einzige Bedingung: Er darf nicht mehr fluchen.

Dennis P. beginnt mit Kleinkram: eine neue Stereoanlage, ein Skateboard.
Doch dann legt er richtig los: Seine Mutter verwandelt er in einen wilden Feger; aus seinem Klassenlehrer macht er seinen unterwürfigen Leibdiener und aus Mick einen solchen Idioten, dass Karen Elise nichts mehr mit ihm zu tun haben will. Alles bestens also? Keineswegs.

Die Probleme fangen jetzt erst an. Und Als Dennis P. versehentlich flucht und nur noch einen Wunsch frei hat, kommt er ganz schön ins Grübeln...


Weiterführende Links:
www.atlas-film.de
www.daenemark.org
www.dfi.dk

<< zurück nach oben
<< zurück zur Übersicht

 


Programm:
MIRAKEL

Sa. 24.11.01
um 14.00 Uhr
im Thalia 2

Mo. 26.11.01
Schulvorstellung
um 10.30 Uhr
im Thalia 2

Mi. 28.11.01
Schulvorstellung
um 10.30 Uhr
im Mephisto

Sa. 01.12.01
um 16.00 Uhr
im Mephisto


Haben Sie Interesse an einer Schulvorstellung? Dann rufen Sie bitte
unsere Hotline an:
0821/15 30 78
... oder schreiben Sie uns hier eine e-mail.

Programmübersicht
Anfahrt













   

Das Programm

 
 

Home
Bilder
Veranstalter
Programm
Jury
Partner
Anfahrt
Come & Watch

Zeittafel
Wettbewerb
Kurzfilme
Werkschau

 

 
 
 
 
 
 
 
 

Neue Szene Augsburg