Filmfest Augsburg 2001

15. Tage des unabhängigen Films
Mi. 28.11. - So. 02.12.2001

Israelisches Programm

Israelisches Programm
>> Übersicht

Programm der beiden Filmschulen
Ma'ale School of Television, Film and the Arts;
Sam Spiegel Film & Television School weiter
Promises
weiter

Israelische Filmhochschulen stellen sich vor.
Am 29.11. ab 10.30 Uhr im Capitol!


Israel Stuies Ma'ale 1
The Way of the Wadi (Derech ha-Wadi)


R.: Bilha Barchrach
Israel 2001, 26 min, Dokumentation, Farbe,
Hebr. mit englU

Fünf Jahre nach dem Mord an ihrem Sohn erkundet die Mutter, die Filmemacherin selbst, den Tatort Wadi Kelt (im Christentum bekannt als der Weg zwischen Jericho und Jerusalem). Fasziniert von der mystischen Schönheit des Ortes, reflektiert sie verschiedene Aspekte ihrer Beziehung zu sich und ihrem Sohn.

Israel Stuies Ma'ale 2
Newspapers and Flowers (Itonim u-Prachim)


R.: Micha Ben Shachar
Israel 2000, 26 min, Spielfilm, Farbe,
Hebr. mit englU

Die junge Krankenschwester Karmel wohnt mit ihrer Kollegin in einer WG, beide sind säkulare Frauen. Als Karmel den neuen Zeitungsausträger Miki, einen jungen religiösen Mann kennenlernt verliebt sie sich in ihn. Welche Kompromisse können beide eingehen?

Israel Stuies Ma'ale 3
Hallel (Lobgesang)

R.: Liat Cohen
Israel 2001, 22 min, Spielfilm, Farbe,
Hebr. mit englU


Yael Klein, eine verheiratete religiöse Frau ist in einen Verkehrsunfall mit einem säkularen Mann, Besitzer eines Buchladens, verwickelt. Es entwickelt sich zwischen beiden eine nahe Beziehung, die ihr eine bisher unbekannte Welt von Büchern und Poesie eröffnet. Nach einem dramatischen Ereignis muß sich zwischen den beiden Männern entscheiden.

Israel Studies Sam Spiegel 1
800 Calories (800 Kaloriot)


R.: Aurit Zamir
Israel 2001, Spielfilm, 18 min, Farbe, 16 mm,
Hebr. mit englU

Daria ißt nicht mehr als 800 Kalorien am Tag. Wenn ihre alte Freundin Hila kommt, ist Daria zwischen ihrer Figur und ihrem Appetit hin- und hergerissen.

Aurit Zamir wurde 1974 in Israel geboren, seit 1997 studiert sie an der Sam Spiegel Film & TV School in Jerusalem. 800 Kalorien ist ihr Diplomfilm.

Israel Studies Sam Spiegel 2
Bulb-To Go (Dami Gaspada)


R.: Eyal Sela
Israel 2000, Spielfilm, 16 min, Farbe, 16mm,
Hebr. mit englU

Meir möchte unbedingt wieder etwas Licht in sein Leben bringen, auch wenn einige Dinge am besten im Dunkeln aufgehoben sind.

Er begibt sich auf die Suche nach einer Glühbirne, für seine Nachbarin, eine vergessene Zirkusdarstellerin, die er bewundert. Am Ende seiner Suche findet er heraus, worum es in der Liebe geht.

Eyal Sela wurde 1972 in Israel geboren, seit 1995 studiert er an der Sam Spiegel Film & TV School. Bulb - To Go ist sein Diplomfilm.

Israel Studies Sam Spiegel 2
Happy New Year (Shana Tova)

R.: Michal Hagi
Israel 2001, Spielfilm, 18 min, 16 mm, Farbe,
Hebr. mit englU

Am Abend des jüdischen Neujahrsfest besucht die 14-jährige Ronnie zusammen mit ihrem Vater die krebskranke Mutter im Krankenhaus.

Im Flur des Hospitals hat Ronnie eine romantische Begegnung mit einem gleichaltrigen Jungen, die ihr hilft, ihre unglückliche Lage aus einer neuen Perspektive zu sehen.


Michal Hagi wurde 1972 in Israel geboren, seit 1997 studiert sie an der Sam Spiegel Film & TV School. Happy New Year ist ihr Diplomfilm.
   

Programm TuF

 
  Home
Bilder
Informationen
Programm
Veranstalter


Filme A-Z
Zeittafel
Programme
Werkschau

 

 
 
 
 
 
 
 
 

 

Neue Szene Augsburg