Filmfest Augsburg 2001

15. Tage des unabhängigen Films
Mi. 28.11. - So. 02.12.2001

Palästinensisches Programm

Das Palästinensische Programm
>> Übersicht

Programm 1
Light at the End of the Tunnel weiter
Nazareth 2000 weiter
Programm 2
Girnas weiter
News Time weiter
Programm 3
Looking Awry weiter
Diary of a Male Whore weiter
The satelite Shooters weiter

Girnas (Falke)
R.: Kamal Al Jafari
Palästina/D 2000,
Dokumentation, 29 min, Farbe, Beta SP,
Arab. u. Hebr. Mit englU

Fr. 30.11. um 20.00 Uhr im Savoy 1

Für den Ausbau der israelischen Vorzeigesiedlung Ma'ale Adumim bei Jerusalem soll das Land des Beduinenstamms der Jahalin annektiert werden.

Vor 50 Jahren wurden die Jahalin von ihrem Land im Süden es heutigen Israel verrieben, nun sollen sie erneut weichen. Der Film zeigt den Alltag der Jahalin zwischen der Betreuung der Herden und der Arbeit als Bauarbeiter in Ma'ale Adumim selbst, zwischen Vergangenheit und Zukunft in der Kontainersiedlung, die die israelischen Behörden ihnen als Kompensation anbieten.

Kamal Al Jafari ist 1972 als Palästinenser in Ramleh, Israel geboren. Er studierte Geschichte des Nahen Ostens, Literatur und Theaterwissenschaften an der Hebräischen Universität von Jerusalem und arbeitete von 1991 - 1996 als Journalist in Jerusalem. Der Filmemacher ist anwesend.

   

Programm TuF

 
  Home
Bilder
Informationen
Programm
Veranstalter


Filme A-Z
Zeittafel
Programme
Werkschau

 

 
 
 
 
 
 
 
 

 

Neue Szene Augsburg