Filmfest Augsburg 2001

15. Tage des unabhängigen Films
Mi. 28.11. - So. 02.12.2001

Palästinensisches Programm

Das Palästinensische Programm
>> Übersicht

Programm 1
Light at the End of the Tunnel weiter
Nazareth 2000 weiter
Programm 2
Girnas weiter
News Time weiter
Programm 3
Looking Awry weiter
Diary of a Male Whore weiter
The satelite Shooters weiter

News Time (Zaman al-Akhbar)
R.: Azza El-Hassan
Palästine 2001, 54 min, Farbe, Video,
Arab. mit englU

Fr. 30.11. um 20.00 Uhr im Savoy 1

"Jetzt ist keine Zeit für Filme, jetzt ist Zeit für Nachrichten" bekommt die Regisseurin immer wieder zu hören, als sie versucht eine Crew für ihren neuen Film zusammenzustellen.

Gedreht in den ersten Monaten der zweiten Intifada produziert El-Hassan Bilder vom öden Alltag in Ramallah/West Bank während der Intifada, stellt sie neben die Produktion von Nachrichten der wohl meist gefilmten Krise der Welt und hinterfragt so die Mechanismen der Krise.

Azza El-Hassan wurde 1971 in Amman/Jordanien als Kind palästinensischer Flüchtlinge geboren und ist im Libanon aufgewachsen.

Sie hat in Glasgow und London Film studiert und für den MBC inLondon als Regieassistentin gearbeitet. Seit 1996 lebt Azza El-Hassan in Ramallah iin den Westbank und unterrichtet am Institut für Neue Medien an der Quds-Universität.

Filme
Arab Women Speak Out (1997, 40')
Title Deed from Moses (1998, 29')
Sindibad is a She (1999, 30')
The Place (2000, 7')

   

Programm TuF

 
  Home
Bilder
Informationen
Programm
Veranstalter


Filme A-Z
Zeittafel
Programme
Werkschau

 

 
 
 
 
 
 
 
 

 

Neue Szene Augsburg