Filmfest Augsburg 2001

15. Tage des unabhängigen Films
Mi. 28.11. - So. 02.12.2001



Kleine Diebe, große Diebe
Cien anos de perdon


Venezuela 1999; 99 Min.;
Regie: Alejandro Saderman;
Darsteller: Orlando Urdaneta, Mariano Alvarez, Daniel Lugo, Elluz Peraza;
OmU

Do. 29.11. um 22.00 Uhr im Mephisto

Selbsthilfe auf venezolanisch! „Wer einen Dieb bestiehlt, verdient 100 Jahre Vergebung“, sagt eine venezolanische Volksweisheit, die mit dem Film „Kleine Diebe, Große Diebe“ auch ihren Test als Grundidee für einen Film glänzend besteht.

Als Pedro außer seinem Job als Bankangestellter auch seine gesamten Ersparnisse verliert, weil das Geldinstitut zahlungsunfähig ist, platzt ihm der Kragen.

Zusammen mit vier Freunden, die ebenfalls ihr Geld verloren haben, beschließt er kurzerhand, die Bank zu überfallen.

Unter dem Vorwand einer geheimen Aufsichtsprüfung gelangt man frühmorgens in die Räume und findet zur großen Überraschung den Tresorraum leer. Die Direktoren haben sich gemeinsam mit korrupten Regierungsmitgliedern bereits bedient – und draußen wartet schon ein Filmteam … Ein charmanter, humorvoller Film über Freundschaft, Korruption und Kohle.

   

Programm TuF

 
  Home
Bilder
Informationen
Programm
Veranstalter


Filme A-Z
Zeittafel
Programme
Werkschau

 

 
 
 
 
 
 
 
 

 

Neue Szene Augsburg