Filmfest Augsburg 2001

15. Tage des unabhängigen Films
Mi. 28.11. - So. 02.12.2001



Zeit der Männer, Zeit der Frauen
La saison des hommes


Sa. 01.12. um 18.00 Uhr im Savoy 1
So. 02.12 um 15.00 Uhr im Savoy 1


Tunesien/Frankreich 2000; Format: 35mm; 124 Min;
Regie: Moufida Tlatli,
Darsteller: Rabiaa Ben Abdallah, Sabah Bouzouita, Ghali Ben Ali, u.a.;
OmU

„Zeit der Männer, Zeit der Frauen“ erzählt farbig und kunstvoll verwoben wie die traditionellen Teppiche aus Djerba vom Leben tunesischer Frauen aus drei Generationen. Aicha ist eine junge Frau von der Insel Djerba.

Mit 18 Jahren heiratet sie Said, der elf Monate im Jahr in Tunis arbeitet.

Sie möchte mit nach Tunis gehen, doch Said verlangt, dass sie ihm zuerst einen Sohn gebiert. Im Laufe der Jahre bringt Aicha zwei Töchter zu Welt und endlich auch Aziz, den ersehnten Sohn, der es ihr erlaubt, nach Tunis zu ziehen. Aber der Sohn ist behindert und Aichas Leben in der Hauptstadt wird zum Alptraum. Sie erkennt, dass sie selber für ein eigenbestimmtes Leben kämpfen muß.

   

Programm TuF

 
  Home
Bilder
Informationen
Programm
Veranstalter


Filme A-Z
Zeittafel
Programme
Werkschau

 

 
 
 
 
 
 
 
 

 

Neue Szene Augsburg