Home

Filmtage Augsburg `03

Einleitung/Info
Michael Moore
Timetable
Anmeldung/Application
Akkreditierung
Presse
Anfahrt
Partner/Sponsoren
Impressum
Kontakt
Kinderfilmfest 2003
Einleitung/Info
Bilder d. Eröffung
Wettbewerbsfilme
Modellprojekt
Der goldene Spatz
Tage des unabh. Films
Einleitung
Programm
Alle Filme: A-Z
In America
Fokus Iran
Timetable
Kurzfilmwochenende
Einleitung/Info
Wettbewerb 1
Wettbewerb 2
Wettbewerb 3
Wettbewerb 4
Wettbewerb 5
POP-EYED
Kino von Morgen
Einleitung/Info
Programm
Anmeldung/Application
Archiv
Filmtage 2002
Die Autovermietung Hertz-Straub
Denim Air
Mobility by Werner Ziegelmeier GmbH
Schwarzbräu


Modellprojekt
„Medienunterricht in der Schule“:



Seit 1997 veranstaltet die MSA – Medienstelle Augsburg des JFF in Kooperation mit dem Filmbüro Augsburg das Modellprojekt „Medienunterricht in der Schule“. Es ermöglicht die medienpädagogische Begleitung zweier Augsburger Klassen (4. Klasse Grundschule / 6. Klasse Hauptschule – die Juryklassen des jeweiligen Augsburger Kinderfilmfestes) über das ganze Schuljahr.

Im Vordergrund steht die Förderung der Medienkompetenz von Kindern, hier insbesondere die Wirkung von Gestaltungsmitteln in Film und Fernsehen zu verstehen. Die aktive Medienarbeit ist dabei die Methode, dies nachhaltig zu verdeutlichen und erfahrbar zu machen. Sie ermöglicht den Schülern darüber hinaus, sich die Medien selbst anzueignen und für ihre Absichten zu gebrauchen.

Aber auch die Stärkung der Medienkompetenz beteiligter Lehrkräfte und Studenten wird angestrebt. Pädagogen sollen angeregt und ermutigt werden, medienpädagogische Angebote auch nach dem Projektzeitraum durchzuführen.
Im Rahmen des diesjährigen Augsburger Kinderfilmfestes werden alle Filme vorgestellt, die von den Schülern innerhalb der Projekte selbst entwickelt und umgesetzt wurden.


Medienstelle Augsburg


Filmfest Augsburg 2003

23. Augsburger Kinderfilmfest/
Augsburg Children´s Film Festival:
23. November - 30. November 2003


Kontaktinformationen

Falls Sie Interesse an Schulvorstellungen oder Sondervorstellungen haben:


Filmbüro Augsburg
Frau Ellen Gratza

Schroeckstr. 8
D-86152 Augsburg

Tel.: 0821 / 15 30 78
Fax.: 0821 / 15 55 18

e-mail:
filmbuero@t-online.de

Wir helfen Ihnen gerne weiter!

 



Programm
„Medienunterricht in der Schule“:

Montag, 24.11.:
Schule – mal anders


DAS S-TEAM SCHLÄGT ZURÜCK
Volksschule Augsburg-Firnhaberau, 4. Klasse, 1998
Schule in der Zukunft: Eine Gruppe beschließt, den mächtigen Zentralcomputer im Schulamt lahm zu legen.

NUR DREI TAGE

Hans-Adlhoch-Volksschule, 4. Klasse, 2000
Durch einen geheimnisvollen Stift landen drei Schüler in einer anderen Welt.

WETTLAUF GEGEN DIE ZEIT
Volksschule Augsburg-Hammerschmiede, 4c. Klasse, 2001
Der Römerjunge Gaius und Aurura, ein Mädchen aus der Zukunft treffen auf ihrer Zeitreise zusammen. Eine Gruppe Kinder helfen ihnen, wieder in ihre Welten zurückzukommen.

BLÖDE JUNGS – ZICKIGE MÄDCHEN ?

Elias-Holl-Volksschule, 4a. Klasse, 2002
Die Jungs spielen den Mädchen immer wieder Streiche. Damit sie sich besser vertragen, organisiert die Lehrerin eine Fahrt ins Schullandheim. Da geschieht ein Diebstahl...

Dienstag, 25.11.:
Liebes- und Diebesgeschichten


AUSGENUTZT
Albert-Einstein-Volksschule, 6. Klasse, 1999
Ein Schüler versucht in seiner neuen Umgebung Freunde zu finden. Er schließt sich einer Bande von Mitschülern an, die gemeinsam kleine Diebestouren planen und durchführen.

IST LIEBE NICHT GENUG?
Friedrich-Ebert-Volksschule, Klasse 6c, 2000
Die Schulsprecher Sven und Chrisi, die sich auch außerhalb der Schule treffen, sammeln an in den Klassen für blinde und behinderte Kinder. Da verschwindet eines Tages das Geld aus der Kasse....

EAST & WEST
Kerschensteiner-Volksschule, 6c. Klasse, 2001

Vika, ein Mädchen aus einer russischen Bande und der türkische Junge Serjan haben sich ineinander verliebt. Das führt zu großen Schwierigkeiten der Gruppen untereinander.

DIE PARTYNACHT
St.-Georg-Volksschule, Klasse 6a00 + 6T, 2002
Während einer Klassenparty in einem alten leerstehenden Haus verschwindet plötzlich Peter. Die Schüler begeben sich auf die Suche nach ihm.

Freitag, 28.11.:
Lechhausen – ein gefährlicher Stadtte
il

DER GEFAHRVOLLE SCHULWEG

Schiller-Volksschule, 4. Klasse, 1999
Rivalisierende Schülergruppen schließen sich zusammen um zwei entführte Kinder zu suchen.

EINE GEFÄHRLICHE NACHT
Luitpold-Volksschule, 4. Klasse, 2003

Der Aufenthalt im Schullandheim wird zur Krimigeschichte.

DER FLUCH AUS DEM BUCH
Schiller-Volksschule, 6. Klasse, 2003
Tommy ist in Alina verliebt. Wie kann er sie nur gewinnen? Max hat eine Idee....

Veranstaltungsort:
Mephisto Kino,
Karolinenstraße 21; Augsburg
Beginn: jeweils 16.00 Uhr




Mittwoch, 26.11.:
Aktive Medienarbeit in der Schule


Fortbildungsveranstaltung für Lehrer mit Beispielen und Erfahrungsberichten aus dem Modellprojekt „Medienunterricht in der Schule“.

Referenten: Jo Graue, Barbara Hörmann (MSA – Medienstelle Augsburg)

Veranstaltungsort:
Stadtwerkesaal, Hoher Weg 1
Beginn: 14.00 Uhr



Downloads / Links zu


Programm "Medienunterricht in der Schule" für Acrobat Reader: [go]

Pressebild jpg-Format; 300 dpi; Farbe und
Pressebild jpg-Format; 150 dpi; SW:
[go]

 



13. Internationales Symposium Kino von Morgen Augsburg 22. Augsburger Kinderfilmfest 12. Kurzfilmwochenende Augsburg 17. tage des unabhängigen Films