Home

Filmtage Augsburg `05

Einleitung/Info
Grußworte
Sonderveranstaltungen
Bilder
Anmeldung/Application
Akkreditierung
Anfahrt / Preise
Impressum
Kontakt
Tage des unabh. Films
Einleitung
Programm
Filme A-Z
Kurzfilmwochenende
Einleitung
Programm
Kinderfilmfest
Einleitung
Grußworte
Die Filme
Der Zeitplan
Cinema of Tomorrow
Einleitung
Teilnehmer(innen)
Programm & Filme
Archiv
Filmtage 2002
Filmtage 2003


CINEMA OF TOMOROW
Filmbeiträge (Auszug)
und Programm

Programm
Cinema of Tomorrow
Mo, 07.03.05
19.00 Uhr
Programm 1 (Thalia)
Di, 08.03.05
19.00 Uhr
  Programm 2 (Thalia)
Mi, 09.03.05
19.30 Uhr
  Programm 3 (Thalia)
Do, 10.03.05
19.00 Uhr
  Programm 4
Fr, 11.03.05
19.00 Uhr
  Programm 5

Eine Liste aller Filmbeiträge können Sie hier als .pdf herunter laden: [weiter]

Auszug:

„Fronteiras“
- eine warmherzige Liebesgeschichte, die direkt aus dem sonnigen Portugal kommt.

„Cana de Pesca“ - eine Pause, um die einfachste Sache des Lebens zu genießen.

„Luftlöcher“ - eine wunderbare Reise in eine rumänische Kindheit

„Muhammed“ – Fliegen Sie zu Ihrer Sandkastenliebe zurück.
„Fremd“ - Beeindrucker Film über die Einsamkeit, die Hoffnung und das Heimweh dreier Auswanderer.

„ghOSTs“ – die Vergangenheit wird wieder an die Oberfläche gespült.

„Tamago“– zauberhafte Mischung zwischen Japan und den Niederlanden, Bildersprache und Symbolen.

„No al Pasado“ – Venezuela, ein Land, eine Geschichte, ein Film über die Hoffnung.

„Unterwasser“ – das zarte Wasserwesen aus den gleichnamigen romantischen Märchen von Fouque, der Schmerz des Abschieds.

„Henna“ – Entdecken Sie Marokko.

„Kleine Reise“ – Einkaufen gehen macht keinen Spaß? Schauen Sie sich doch mal diesen Film an...

„Blond“ – kleine Geschichte über
Blonde....

„Gespiegelte Zeit“ – Und wie wäre das Leben, wenn alles umgekehrt wäre?

„Nach dem letzten Paradies“ – deutsche Sicht auf japanischen Arbeitsstil.

“Ain’t gonna drink no more” – One evening, three friends, more than five drinks…

„Barefooted“ – Die Schuhe machen den Sommer.

„Cleaning up the world“ – Was Waschmaschinen so leisten können

“Collage 64” – Sei neugierig!

“Der Wurzelfisch” – Wenn das Licht der Öffnung das Gefängnis erreicht. Von Stepan Chomjakow. Homepage: [weiter]

„Fremd“ – Allein, oder?

„Return“ – Was passiert, wenn zwei Brüder wieder zusammen sind?