Home

Filmtage Augsburg `05

Einleitung/Info
Grußworte
Sonderveranstaltungen
Bilder
Anmeldung/Application
Akkreditierung
Anfahrt / Preise
Impressum
Kontakt
Tage des unabh. Films
Einleitung
Programm
Filme A-Z
Kurzfilmwochenende
Einleitung
Programm
Kinderfilmfest
Einleitung
Grußworte
Die Filme
Der Zeitplan
Cinema of Tomorrow
Einleitung
Teilnehmer(innen)
Programm & Filme
Archiv
Filmtage 2002
Filmtage 2003


So, 13.03. | 20.00 Uhr | Mephisto

ALT IT ALT
ALL IN ALL

Norwegen 2003, 4:45 Min., Farbe, 35 mm, Regie: Torbjørn Skarild, Vertrieb:
Kurzfilmagentur Hamburg

Wenn alles gesagt ist, kommt es auf die Schlussfolgerungen auch nicht mehr an.

DIE ZEIT HEILT ALLE WUNDER
Deutschland 2004, 10:00 Min., Farbe, Beta SP, Regie: Cornelia Cornelsen & Florian Giefer, Produktion: Filmlounge GmbH, Berlin

Fünfzig Jahre verheiratet und verliebt wie am ersten Tag.

PICTURE PARADISE 1-15
Deutschland 2004, 15:30 Min., Farbe, DV, Realisation: Katrin Siegrist, Tina Hennefarth, Produktion: Universität der Künste, Berlin

Der Palmenstrand im Schlafzimmer, der Ferrari über dem Sofa, der Star aus der Bravo: In 15 Episoden erhält man Einblicke in die Wünsche und Träume von Menschen anhand der Bilder an ihren Wänden.

TAKE IT BACK
Irland 2004, 10:00 Min., Farbe, 35 mm, ohne Dialog, Regie: Viko Nikci, Produktion: Welcome Home Picture

Die Geschichte eines ganz normalen Mannes, dessen Leben sich auf einen Schlag völlig verändert.

 


 




DER GLÜCKSKEKS
Land: Deutschland, Format: Mini DV, Länge: 25 Min., Regie: Robert Windisch, Darsteller: Andreas Lutzenberger, Verena Zengerle, u.a.

Der „Glückskeks“ handelt von drei unbekannten Personen, die zufällig nacheinander den selben Zettel aus einem Glückskeks bekommen, nach dessen Weisheit handeln und dadurch unbewusst das Schicksal der beiden anderen Personen beeinflussen.

NEULICH 4
Deutschland 2003, 14:00 Min., Farbe, 35 mm, Realisation: Jochen Kuhn, Ludwigsburg

Dies ist der vierte Teil einer Reihe kurzer Film-Notizen zu Begebenheiten des täglichen Lebens. In „Neulich 4“ schildert der Autor Traumbilder der vergangenen Nacht.

PEPTALK
Schweden 2003, 2:50 Min., Farbe, 35 mm, Originalfassung mit engl. Untertiteln, Regie: Andrea Friberg, Produktion: Swedish Filminstitute

Eine Frau auf dem Weg von der Arbeit nach Hause.

NEW BALLS PLEASE
England 2003, 3:00 Min., Farbe, 35 mm, engl. Originalfassung, Regie: Richard James, Produktion: Sherbet, London

Der Tennischampion und Titelverteidiger Kurt Bruckner versucht sich im Viertelfinale gegen den aufgehenden Stern am Tennishimmel Jorge Romeo durchzusetzen. Bruckner verliert seinen Aufschlag und die Geduld...