Home

Filmtage Augsburg `05

Einleitung/Info
Grußworte
Sonderveranstaltungen
Bilder
Anmeldung/Application
Akkreditierung
Anfahrt / Preise
Impressum
Kontakt
Tage des unabh. Films
Einleitung
Programm
Filme A-Z
Kurzfilmwochenende
Einleitung
Programm
Kinderfilmfest
Einleitung
Grußworte
Die Filme
Der Zeitplan
Cinema of Tomorrow
Einleitung
Teilnehmer(innen)
Programm & Filme
Archiv
Filmtage 2002
Filmtage 2003


Mila from Mars

Bulgarien 2004 - Regie: Zornitsa Sophia - Darsteller: Vesela Assen Blatechky - Fassung: 35mm, OmdUt - Länge: 91 min.

Mila hat die Schnauze voll - vom Leben in der Stadt und von Männern, die sie herumschubsen oder eben Mal zusammen schlagen.

Außerdem ist die 16jährige schwanger und übel zugerichtet. In einem kleinen Grenzdorf trifft sie auf neun „unwürdige“ Greisinnen, die eine kleine Marihuana-Plantage betreiben, sie liebevoll aufnehmen und ihr eine neue ungewohnte Geborgenheit bieten. Ganz ist sie dem Teufelskreis um ihren Peiniger aber nicht entkommen, denn der treibt Handel mit den Alten. Doch sie findet neue Zuversicht und eine neue Liebe.

Mit den kiffenden Omas ist nämlich keineswegs zu spaßen. Ohne Magie geht gar nichts, vor allem nicht ohne filmische Poesie, die in diesem Film eines ganz jungen Teams Trumpf ist. Der beste bulgarische Film des Jahres 2004, gedreht mit weniger Geld als irgendein Musikvideo – und ein echter Publikumshit in seinem Ursprungsland. Mila ist gar nicht vom Mars, landet mitten in der Zauberwelt der Gegenwart und muss irgendwann die Lektion lernen: Wenn du dich selbst finden willst, schau denen in die Augen, die um dich sind.

 


 


Auszeichnungen:

Preis der Internationalen Jury und ökumenischen Jury beim Filmfestival Mannheim-Heidelberg.

H auptpreis Sarajevo Film Festival.

Regie - Zornitsa Sophia:

Mila from Mars is the first feature that Zornitsa Sofia made. She was born in 1972 and was a student of professor Ljudmil Stajkov. She has a Master’s degree in fine arts from the National Art Academy in Sofia, has specialized advertising at the American University, Washington, and at the Visual Arts School in New York. She has about 20 exhibitions – individual, group, and festival participations in Bulgaria, as well as 30 in foreign places such as Liverpool, Paris, Zurich, New York, Ljubljana, Drezden, Moscow, London with video art, video installations, performances, and paintings. She has worked as an art director with advertisement agencies and as a costume maker.