Filmtage Augsburg 2008 Filmtage Augsburg 2008
 

Neu:
Filmtage 2010
> weiter

Allgemeines
Startseite
Einleitung
Bilder
Gästeliste
Pressespiegel
Informationen
Spielplan
Impressum

Tage des
unabh. Films
Volker Schlöndorff
Eröffnungsfilm
Filmübersicht
Spielplan
Cinema of tomorrow

Kinderfilmfest

Einleitung Gewinnerfilm
Eröffnungsfilm
Informationen
Blue Box
Kiwanis
Kinderchancen
Jury´s
Spielzeiten
Filmübersicht

Kurzfilm-
wochenende

Intro
Preisträger
Wettbewerb 1
Wettbewerb 2
Wettbewerb 3
Wettbewerb 4
Wettbewerb 5

Archiv

Filmtage 2002
Filmtage 2003
Filmtage 2005
Filmtage 2007
Filmtage 2008

Neu:
Filmtage 2010
> weiter

Stadtsparkasse Augsburg

 
 

Termine Filmtage Augsburg 2009:

27. Augsburger Kinderfilmfest
Do, 30. April -
So, 10. Mai 2009

21. Tage des unabhängigen Films
Do, 30. April -
So, 10. Mai 2009

16. Augsburger Kurzfilmwochenende
Mi, 06. Mai -
So, 10. Mai 2009

Gefördert von:

Stadt Augsburg

Freistaat Bayern

 

  27. Augsburger Kinderfilmfest
Do, 30. April - So, 10. Mai 2009

Kinderchancen

   

Alle Kinder haben die Chance beim Augsburger Kinderfilmfest dabei zu sein ...

.....viele Familien können sich den Ausflug ins Kino aber nicht leisten und manche wissen gar nicht, dass das Augsburger Kinderfilmfest auch ein Angebot für sie ist.

Das Augsburger Kinderfilmfest arbeitet deshalb mit zwei Projekten der Stadt Augsburg eng zusammen:


Kinderchancen heißt ein Modellprojekt des Amts für soziale Leistungen im Rahmen der Armutsprävention, das Kindern die Chance bietet durch gezielte individuelle Unterstützung mit Kindern aus sozial und wirtschaftlich besser gestellten Familien gleichzuziehen. Ausgewählte Familien erhalten z.B. Eintrittskarten fürs Kinderfilmfest. So kann die Familie „gemeinsam was unternehmen“ und wieder teilhaben am kulturellen Leben der Stadt.

Als neuen Förderer der Kinderchancen begrüßen wir KIWANIS AUGSBURG Renaissance e.V. Aktive Frauen und Männer aus allen Berufen und Bevölkerungsschichten engagieren sich hier überparteilich und über Konfessionen hinweg. Im Focus der Aktivitäten stehen dabei besonders die Kinder. Ziel von Kiwanis ist es überall da zu helfen, wo Staat und große Wohltätigkeitsorganisationen überfordert sind. Weitere Informationen finden Sie hier: (weiter)

Stadtteilmütter heißt das zweite Modellprojekt der Stadt Augsburg mit dem wir eng zusammenarbeiten.

Zweisprachige Mütter werden für die Zusammenarbeit mit Kindertagesstätten fachlich angeleitet und qualifiziert. Im Kindergarten oder der Grundschule auf Deutsch Erlerntes wird zu Hause in der Muttersprache spielend vertieft. So erlernen Kinder von Migrantenfamilien leichter die deutsche Sprache und ihre Mütter nehmen an dem Lernprozess teil. Mit 42 ausgebildeten Stadtteilmüttern werden derzeit fast 420 MigranntInnen in 26 Einrichtungen erreicht.

In Kooperation mit den Stadtteilmüttern erreichen wir Familien, die das Kulturangebot der Stadt für sich entdecken. Der Besuch beim Kinderfilmfest kann ein erster Schritt sein....

Wenn Sie helfen möchten wenden Sie sich an:

Robert Kern, Tel. 0821 – 324-9640 , Karin Schmaus Tel. 324-9613, Stadt Augsburg, Amt für Soziale Leistungen, Senioren und Menschen mit Behinderung, oder
E-Mail: kinderchancen@augsburg.de

Hamdiye Cacmak Koordinationsbüro: Ulrich-Schiegg-Straße 18, 86159 Augsburg, Tel.: 0821 / 4509750 oder
E-Mail: stadtteilmuetter@gmx.de

   


Kontakt /
Contact informations:


Filmtage Augsburg
Schroeckstr. 8 · 86152 Augsburg · Germany
www.filmtage-augsburg.de
e-mail: filmbuero@t-online.de
Tel.: (+49)-821-153 078 · Fax: (+49)-821-155518