Filmtage Augsburg 2008 Filmtage Augsburg 2008
 

Neu:
Filmtage 2010
> weiter

Allgemeines
Startseite
Einleitung
Bilder
Gästeliste
Pressespiegel
Informationen
Spielplan
Impressum

Tage des
unabh. Films
Volker Schlöndorff
Eröffnungsfilm
Filmübersicht
Spielplan
Cinema of tomorrow

Kinderfilmfest

Einleitung Gewinnerfilm
Eröffnungsfilm
Informationen
Blue Box
Kiwanis
Kinderchancen
Jury´s
Spielzeiten
Filmübersicht

Kurzfilm-
wochenende

Intro
Preisträger
Wettbewerb 1
Wettbewerb 2
Wettbewerb 3
Wettbewerb 4
Wettbewerb 5

Archiv

Filmtage 2002
Filmtage 2003
Filmtage 2005
Filmtage 2007
Filmtage 2008

Neu:
Filmtage 2010
> weiter

Stadtsparkasse Augsburg

 
 

Termine Filmtage Augsburg 2009:

27. Augsburger Kinderfilmfest
Do, 30. April -
So, 10. Mai 2009

21. Tage des unabhängigen Films
Do, 30. April -
So, 10. Mai 2009

16. Augsburger Kurzfilmwochenende
Mi, 06. Mai -
So, 10. Mai 2009

Gefördert von:

Stadt Augsburg

Freistaat Bayern

 

  16. Augsburger Kurzfilmwochenende
Mi, 06. Mai - So, 10. Mai 2009

Wettbewerb 2
Spielzeiten:Do, 7.5., 20 Uhr, CinemaxX
Sa, 9.5., 17.30 (Wiederholung), CinemaxX

CHOP OFF
Neuseeland 2007, 5 Min., Farbe, R.: Grant Lahood

Drei Axtmänner. Drei große, hölzerne Pfosten. Ein epischer Kampf zwischen Jung und Alt.

WAVES
Rumänien 2008, 16 Min., Farbe, R.: Adrian Sitaru, OF m. engl. UT

Eine schöne Westeuropäerin fragt einen Jungen am Strand, ob er auf ihr Kind aufpassen könne. Ein Vater bekämpft seine Langeweile, indem er mit der schönen Ausländerin flirtet. Doch der Verlauf der Geschichte ändert sich schlagartig, als die Frau ins Wasser steigt.

SCHAUTAG
Deutschland 2008, 22 Min., Farbe, R.: Marvin Kren
'
Ein Junge will seine Freunde von einer gefährlichen Mutprobe abhalten. Ein einsamer Mann stellt sich seinen schmerzlichsten Erinnerungen. Eine Familie macht sich auf den Weg, eine längst überfällige Begegnung mit diesem Mann zu suchen.

ANTJE UND WIR
Deutschland 2007, 12 Min., Farbe, R.: Felix Stienz

Acht junge Menschen erzählen aus ihrem Leben. In allen Erzählungen spielt Antje, eine Traumfrau, eine ganz besondere Rolle.

DIE SEILBAHN
Schweiz 2008, 7 Minuten, Farbe, R.: Claudius Gentinetta, Animation

Ein alter Mann besteigt eine Bergseilbahn und genehmigt sich eine Portion Schnupftabak. Mit jeder Niesattacke löst sich die Kabine weiter in ihre Bestandteile auf...

COSMIC STATION
Deutschland 2008, 30 Min., Farbe, R.: Bettina Timm, Dokumentarfilm

In 3500 Metern Höhe auf dem Berg Aragaz in Armenien befinden sich die Reste eines Großprojektes der untergegangenen Sowjetunion. Über hundert Menschen arbeiteten einst daran, Neues aus dem All zu erfahren. Nach dem Zusammenbruch der Sowjetunion setzte die nun selbständige Republik Armenien die Finanzierung nicht fort. Drei unentwegte armenische Forscher harren jedoch bis heute auf dem Aragaz aus.

  RUTENBÜNDEL
Deutschland 2009, Farbe, R.: Michael Steinhauser
   


Kontakt /
Contact informations:


Filmtage Augsburg
Schroeckstr. 8 · 86152 Augsburg · Germany
www.filmtage-augsburg.de
e-mail: filmbuero@t-online.de
Tel.: (+49)-821-153 078 · Fax: (+49)-821-155518