r_include_tuf_sahara.php
Filmtage Augsburg 2008 Filmtage Augsburg 2008
 

Neu:
Filmtage 2010
> weiter

Allgemeines
Startseite
Einleitung
Bilder
Gästeliste
Pressespiegel
Informationen
Spielplan
Impressum

Tage des
unabh. Films
Volker Schlöndorff
Eröffnungsfilm
Filmübersicht
Spielplan
Cinema of tomorrow

Kinderfilmfest

Einleitung Gewinnerfilm
Eröffnungsfilm
Informationen
Blue Box
Kiwanis
Kinderchancen
Jury´s
Spielzeiten
Filmübersicht

Kurzfilm-
wochenende

Intro
Preisträger
Wettbewerb 1
Wettbewerb 2
Wettbewerb 3
Wettbewerb 4
Wettbewerb 5

Archiv

Filmtage 2002
Filmtage 2003
Filmtage 2005
Filmtage 2007
Filmtage 2008

Neu:
Filmtage 2010
> weiter

Stadtsparkasse Augsburg

 
 

Termine Filmtage Augsburg 2009:

27. Augsburger Kinderfilmfest
Do, 30. April -
So, 10. Mai 2009

21. Tage des unabhängigen Films
Do, 30. April -
So, 10. Mai 2009

16. Augsburger Kurzfilmwochenende
Mi, 06. Mai -
So, 10. Mai 2009

Gefördert von:

Stadt Augsburg

Freistaat Bayern

 

  21. Tage des unabhängigen Films
Do, 30. April - So, 10. Mai 2009

Filmische Landschaften:
Innen- und Außenwelten


Letters to the President
Zu Gast Regisseur Petr Lom.

Läuft: Mi, 6.5.: 20.30 (Thalia)
Do, 7.5.: 19.00 (Thalia)



Aus der Perspektive eines Beobachters und im Stil des „Cinéma vérité“ beschreibt der Film das Regime des iranischen Präsidenten Mahmud Ahmadinedschad.

Auf seinen Reisen erhält Ahmadinedschad zahlreiche Briefe. Die Regierung spricht von zehn Millionen Zuschriften, in denen arme Iraner ihn um Hilfe bitten. Diese Briefe dienen dem Film als roter Faden und als Möglichkeit, Einblick in ein Land zu geben, das Außenstehenden zumeist verschlossen bleibt.

Es entsteht die Momentaufnahme eines Landes, in dem sich die Menschen Sorgen machen: über die Lebensmittelpreise, die Amerikaner, die Stromversorgung, den Weg ins Paradies, ob die Welt verstanden hat, daß der Islam für Gerechtigkeit steht, und wegen der Schmuckverordnung....

Letters to the President demonstriert, wie schwierig es ist, ein abschließendes Urteil über die Politik eines Landes zu fällen, in dem Pragmatismus, religiöse Praxis, politische Strategie und gezielte Manipulation Teil desselben Systems sind.


Kanada, Iran, Frankreich, Norwegen 2009 – R: Petr Lom – D: Dokumentation - Fassung: OmeU - Länge: 74 min.


Kontakt /
Contact informations:


Filmtage Augsburg
Schroeckstr. 8 · 86152 Augsburg · Germany
www.filmtage-augsburg.de
e-mail: filmbuero@t-online.de
Tel.: (+49)-821-153 078 · Fax: (+49)-821-155518