Filmtage
Augsburg 2011

   
Home
Filmtage-Bilder
Filmtage-Blog
Filmtage-Videos
Vorverkauf
Presse
Impressum
Tage des unabh. Films:
Einleitung
Lust auf Wirklichkeit
Best of the Best
Gernstl
Daumenkino
Zeittafel
Kinderfilmfest:
Einleitung
Partner
Filmübersicht
Zeittafel
Schulkinowoche
Schulkinowoche-Filme
Blue Box
Die Jury´s
Schreiben über Film
Kino macht Schule
Kurzfilmwochenende
Programm
Local Heroes
Short Attack
Life in a day
Archiv:
Filmtage 2010
Filmtage 2009
Filmtage 2008
Filmtage 2007
Filmtage 2005
Filmtage 2003
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
    23. Tage des unabhängigen Films Augsburg
Fr, 1.4. bis So, 10.4.2011


Gernstl in Oberfranken
und in Schwaben


Exklusive BR Kinopreview vor Fernsehstart

Franz X. Gernstl: „Diese Reise durch Bayern ist auch eine Suche nach dem Bayerischen. Was macht diese Menschen aus, die sich gerne mal ein bisschen cooler vorkommen als die aufgeregten Norddeutschen? Gibt es ein bayerisches Lebensgefühl, das über das dumpfe Mir-san-mir-Gehabe hinaus geht? Gibt es den bayerischen Traum?

Heißt er einfach Gemütlichkeit oder „Passt scho!“, nämlich die Dinge in buddhistischer Gelassenheit so zu nehmen, wie sie sind? Oder ist es angeborene Selbstgefälligkeit, die einen Bayern ein Leben lang begleitet?“

Der Bayerische Rundfunk präsentiert die Folgen 1 und 4 exklusiv vor der Fernsehausstrahlung im Rahmen der Filmtage dem Augsburger Publikum.

Im Anschluss an die Vorführung haben unsere Zuschauer die Möglichkeit, mit Dr. Sabine Scharnagl, Programmbereichsleiterin Kultur und Familie und Dr. Bettina Hausler, der verantwortlichen BR-Redakteurin sowie mit Franz Gernstl und seinen schwäbischen Protagonisten ins Gespräch zu kommen.

Spielzeit:

Mittwoch, 6. April 2011 um 18.00 Uhr im Thalia!

Kostenlose Tickets gibt’s solange der Vorrat reicht - ab Montag, 4. April, zwischen 8.00 und 21.00 Uhr im Thalia-Kino!


Zu Gast!

 

 

   
 

Kontakt / Contact informations:
Filmtage Augsburg
Filmbüro Augsburg e.V.
Schroeckstr. 8 · 86152 Augsburg · Germany
www.filmtage-augsburg.de
e-mail: filmbuero@t-online.de
Tel.: (+49) - 821-15 30 78 · Fax: (+49) - 821 - 15 55 18