Übersicht
Startseite
Mobile Version
Unser Programm
Programm ab Do, 23.03.2017
Programm ab Do, 30.03.2017
Neu im Kino
Familienkino
Schulkino
Demnächst im Kino
Programmreihen
  Zu Gast im
c Kinodreieck
  Kino im Original
  Neu: Exhibition On Screen
  Architektur.
Film.Jazz
  Cine espanol
Kaffeehaus
Speisekarte
Tagesgerichte
Frühstück
Weinkarte
Barkarte
Service
Newsletter
Gutscheinshop
Preise/Gutscheine
Jugendschutz
Kontakt/Anfahrt
Impressum
Open Air
Lechflimmern
 
 
 
 
 
 
 
Filmplakat zu "Das Mädchen Wadjda" | Bild: Neue Visionen
Szenenbild aus "Das Mädchen Wadjda" | Bild: Neue Visionen
Das Mädchen Wadjda

Saudi-Arabien, Deutschland 2012 - Originaltitel: Wadjda - Regie: Haifaa Al-Mansour - Darsteller: Reem Abdullah, Waad Mohammed, Abdullrahman Al Gohani, Ahd, Sultan Al Assaf - FSK: 0 - Länge: 97 min.

"Das Mädchen Wadjda "
läuft im Savoy.
Do,
23.03.
Fr,
24.03.
Sa,
25.03.
So,
26.03.
Mo,
27.03.
Di,
28.03.
Mi,
29.03.
16.00
Reservieren: bitte auf die Uhrzeit klicken.

Der erste Spielfilm aus Saudi-Arabien, gedreht von einer Frau: heiter und nachdenklich, packend und klug, zeitgemäß und brisant.

Der Schulweg der zehnjährigen Wadjda aus dem saudi-arabischen Riad führt sie an einem Spielzeuggeschäft vorbei, das ein grünes Fahrrad anbietet. Dabei schlägt ihr Herz stets höher, denn dieses Rad zu besitzen würde bedeuten, sich endlich gegen den Nachbarsjungen Abdullah durchsetzen zu können und ihm, schnell wie der Wind, davon zu flitzen. Obwohl es Mädchen untersagt ist Fahrrad zu fahren, heckt Wadjda einen Plan aus, wie sie auf dem Schulhof Geld für das Rad verdienen kann.

Als Wadjdas Machenschaften auffliegen, droht ein Schulverweis und die Hoffnung auf das Geld ist dahin. Dem Mädchen bleibt nur eine Chance: Sie muss den hoch dotierten Koran-Rezitationswettbewerb der Schule gewinnen. Mit viel Eifer und Erfindungsgeist macht sie sich daran, fromm zu werden. Und so hat sie auch keine Augen für die Probleme der Mutter, die mit allen Mitteln zu verhindern versucht, dass ihr Mann sich eine zweite Frau nimmt. Ebenso wie ihre mutige Tochter erkennt aber auch Wadjdas Mutter, dass sie letztlich auf sich alleine gestellt ist und einen steinigen Weg beschreiten muss, um für sich und ihre Tochter eine selbstbestimmte, bessere Zukunft zu erkämpfen.

In ihrem Spielfilmdebüt »Das Mädchen Wadjda« erzählt die saudi-arabische Regisseurin und Drehbuchautorin Haifaa Al Mansour die anrührende Geschichte einer Zehnjährigen, die mit Mut und Witz ihre eigenen Träume entgegen strenger Konventionen zu verwirklichen weiß. Der Film zeichnet ein differenziertes und authentisches Bild vom Leben der saudischen Frauen und vermittelt eine einmalige Innenansicht der dortigen Kultur und Gesellschaft.

 

 

 
   
 
Cocktail der Woche im Kaffeehaus im Thalia:

Heißer SPRITZ 
für 5,50 €
()

SPRITZ
für 5,50 €
(mit Weißwein oder mit Prosecco)

HUGO
für 5,50 €
(Prosecco, Holunderblütensirup, Minze)

LILLET BERRY
für 5,90 €
(Lillet blanc, Schweppes, Russian Wild Berry)

RAMAZZOTTI ROSATO
für 5,90 €
()
 
Unser Programm für heute Di, 28.03.2017:

Thalia :

As Long as I Remember: American Veteranos (engl. OV):
15.00 (engl. OV)

Der Himmel wird warten:
16.45 | 18.45

Beauty and the Beast / Die Schöne und das Biest (engl. OmU) (2D):
22.45 (engl. OmU) (2D)

Moonlight:
15.30 | 17.45 | 20.15 | 22.15

Sneak Night:
20.55

The Lego Batman Movie (2D):
13.30 (2D)

Mephisto :

Wilde Maus:
15.45 | 17.45 | 20.15

Savoy :

Bauer unser:
17.45

Der Hund begraben:
16.15 | 20.15

Der junge Karl Marx:
19.45

Lion:
15.00 | 17.30 | 20.00

Lommbock:
18.15

Storm und der verbotene Brief:
15.45

Programm morgen Wochenprogramm Ausdrucken