Übersicht
Startseite
Mobile Version
Unser Programm
Programm ab Do, 20.07.2017
Neu im Kino
Familienkino
Schulkino
Demnächst
Programmreihen
  Zu Gast im
c Kinodreieck
  Kino im Original
  Exhibition On Screen
  Architektur.
Film.Jazz
  La Fete du Cinema
  Bar Piano Jazz
Kaffeehaus
Speisekarte
Tagesgerichte
Frühstück
Weinkarte
Barkarte
Service
Newsletter
Gutscheinshop
Preise/Gutscheine
Jugendschutz
Kontakt/Anfahrt
Impressum
Open Air
Lechflimmern
 
 
 
 
 
 
 
Filmplakat zu "Alles gut" | Bild: Rise and Shine Cinema
Szenenbild aus "Alles gut" | Bild: Rise and Shine Cinema
Szenenbild aus "Alles gut" | Bild: Rise and Shine Cinema
Szenenbild aus "Alles gut" | Bild: Rise and Shine Cinema
Alles gut

DE 2016 - Regie: Pia Lenz - Darsteller: Doku - FSK: 0 - Länge: 95 min.

Regisseurin Pia Lenz erzählt von der Integrationsarbeit in Deutschland.

Djaner ist acht Jahre alt. Mit Mutter und Bruder kommt der Roma-Junge im Herbst 2015 aus Mazedonien nach Deutschland. In Hamburg darf er zur Schule gehen, Deutsch lernen. Seine Klassenlehrerin, die Mitschüler und ihre Eltern helfen ihm. Er will dazugehören. Aber was wird aus Djaner, als die Familie von der Abschiebung bedroht ist und sich vor der Polizei verstecken muss?

Für Adel, den Vater der elfjährigen Ghofran, geht ein Traum in Erfüllung, als seine Frau und die vier Kinder endlich aus Syrien nachkommen. Nun warten die großen Herausforderungen des wirklichen Ankommens auf die Familie: Adel muss eine Wohnung für alle finden. Ghofran trifft in ihrer neuen Schule auf Mädchen, die alles dürfen: Fahrradfahren, sich schminken – neue Möglichkeiten, die das junge Mädchen zunächst strikt ablehnt. Sie will akzeptiert werden, ohne die eigene Identität zu verlieren.

Am Beispiel der beiden Kinder und ihrer Familien erzählt ALLES GUT von den kleinen und den großen Hürden, die vor Geflüchteten liegen, wenn sie in Deutschland leben möchten. Der Film nähert sich den entscheidenden Konflikten, die es zu lösen gilt, damit Integration funktionieren kann.

 

Filmszene aus "Alles gut" | Bild: Rise and Shine Cinema

 

 
   
 
Cocktail der Woche im Kaffeehaus im Thalia:

SPRITZ
für 5,50 €
(mit Weißwein oder mit Prosecco)

HUGO
für 5,50 €
(Prosecco, Holunderblütensirup, Minze)

LILLET BERRY
für 5,90 €
(Lillet blanc, Schweppes, Russian Wild Berry)

RAMAZZOTTI ROSATO
für 5,90 €
()
 
Unser Programm für heute Sa, 22.07.2017:

Thalia :

Das Pubertier:
11.00 | 15.00 | 20.45

Gregs Tagebuch - Böse Falle!:
13.00

Ich - Einfach unverbesserlich 3 (2D):
10.00 (2D) | 11.45 (2D) | 13.30 (2D) | 15.30 (2D) | 17.45 (2D) | 20.00 (2D)

Paris kann warten:
17.00 | 19.00

Spider-Man: Homecoming (engl. OmU) (2D):
22.30 (engl. OmU) (2D)

Valerian (engl. OmU) (2D):
22.00 (engl. OmU) (2D)

Mephisto :

Das unerwartete Glück der Familie Payan:
17.00 | 19.00

Die Geschichte der Liebe:
14.30 | 21.00

Savoy :

Auf der anderen Seite ist das Gras viel grüner:
19.00

Beuys:
17.00

Der wunderbare Garten der Bella Brown:
16.45

Einmal bitte alles:
21.00

In Zeiten des abnehmenden Lichts:
16.45 | 19.00

Maria Mafiosi:
20.55

Monsieur Pierre geht online:
18.45

Zum Verwechseln ähnlich:
20.45

Familienbad Plärrer (Open Air):

Lion:
Abend

Willkommen bei den Hartmanns:
Abend

Programm morgen Wochenprogramm Ausdrucken