Übersicht
Startseite
Mobile Version
Unser Programm
Programm ab Do, 17.08.2017
Programm ab Do, 24.08.2017
Neu im Kino
Familienkino
Schulkino
Demnächst
Programmreihen
  Zu Gast im
c Kinodreieck
  Kino im Original
  Architektur.
Film.Jazz
Kaffeehaus
Speisekarte
Tagesgerichte
Frühstück
Weinkarte
Barkarte
  Piano Bar
Bad am Plärrer
Gastronomie
Lechflimmern
Service
Newsletter
Gutscheinshop
Preise/Gutscheine
Jugendschutz
Kontakt/Anfahrt
Impressum
Open Air
Lechflimmern
 
 
 
 
 
 
 
Filmplakat zu "Helle Nächte" | Bild: Piffl
Szenenbild aus "Helle Nächte" | Bild: Piffl
Szenenbild aus "Helle Nächte" | Bild: Piffl
Szenenbild aus "Helle Nächte" | Bild: Piffl
Helle Nächte

NO/DE 2017 - Regie: Thomas Arslan - Darsteller: Georg Friedrich, Tristan Göbel - FSK: 0 - Länge: 86 min.

Eine gemeinsame Reise durch Norwegen.

Mit seiner Freundin lebt der aus Österreich stammende Bauingenieur Michael in Berlin. Schon seit Jahren hat er kaum Kontakt zu seinem 14-jährigen Sohn Luis. Als Michaels Vater stirbt, reisen die beiden dennoch gemeinsam zum Begräbnis in die Einsamkeit des nördlichen Norwegens. Im abgelegenen Haus des Verstorbenen beginnt Michael, dessen persönliche Gegenstände zu verpacken – wortlos beobachtet von seinem Sohn. Zwei einander fremde Menschen, gefangen in einer intimen Situation. Nach der Trauerfeier überrascht Michael Luis mit dem Vorschlag, noch ein paar Tage in der Region zu verbringen.

Es beginnt ein Roadmovie und eine Reise in eine Vergangenheit, die es nicht gab. Das Zusammensein gestaltet sich schwieriger als erwartet. Weil man nie einen Alltag zusammen hatte, bleibt der tägliche Umgang ungewohnt: Michael überspielt die Situation, bei Luis zeigt sich, wie verletzt er ist. Die jahrelange Abwesenheit seines Vaters steht wie eine Wand zwischen den beiden. Im Auto herrscht die Stille vor dem Sturm. Während der langen Tage der Sommersonnenwende, in denen es niemals dunkel wird, versucht Michael den Kreislauf der Wiederholungen zu durchbrechen, um einen gemeinsamen Weg zu finden.

 

 

 
   
 
Cocktail der Woche im Kaffeehaus im Thalia:

SPRITZ
für 5,50 €
(mit Weißwein oder mit Prosecco)

HUGO
für 5,50 €
(Prosecco, Holunderblütensirup, Minze)

LILLET BERRY
für 5,90 €
(Lillet blanc, Schweppes, Russian Wild Berry)

RAMAZZOTTI ROSATO
für 5,90 €
()
 
Unser Programm für heute Mo, 21.08.2017:

Thalia :

Das Pubertier:
18.00

Der Stern von Indien:
17.45 | 20.00

Der Wein und der Wind:
15.45 | 20.15

Dunkirk (engl. OmU):
22.00

Ich - Einfach unverbesserlich 3 (2D):
14.00 | 16.00

Despicable Me 3 / Ich - Einfach unverbesserlich 3 (engl. OmU):
22.30

Ostwind 3:
13.45

Mephisto :

Grießnockerlaffäre:
13.45 | 15.45 | 17.45 | 20.00 | 22.00

Savoy :

Dalida:
18.55

Der wunderbare Garten der Bella Brown:
17.15

Die göttliche Ordnung:
18.45

Ein Sack voll Murmeln:
19.00

Einmal bitte alles:
21.15

Gelobt sei der kleine Betrüger:
21.00

Kedi - Von Katzen und Menschen:
17.00

Monsieur Pierre geht online:
16.45

The Party:
20.45

Familienbad Plärrer (Open Air):

Der Stern von Indien:
Abend

Ich - Einfach unverbesserlich 3:
Abend

Programm morgen Wochenprogramm Ausdrucken