Der Stern von Indien

Plakat zu "Der Stern von Indien" | Bild: Tobis

Die Geschichte einer (fast) unmöglichen Liebe.

Spielzeiten in dieser Spielwoche im Thalia:
Thalia Kino: Obstmarkt 5, 86152 Augsburg
Do,
17.08
Fr,
18.08
Sa,
19.08
So,
20.08
Mo,
21.08
Di,
22.08
Mi,
23.08
17:45
20:00
17:45
20:00
17:45
20:00
17:45
20:00
17:45
20:00
17:45
20:00
17:45
20:00
 
       
 
 
   
 
Spielzeiten in dieser Spielwoche im Familienbad Plärrer 2:
Familienbad Plärrer: Schwimmschulstraße 5,86153 Augsburg
Do,
17.08
Fr,
18.08
Sa,
19.08
So,
20.08
Mo,
21.08
Di,
22.08
Mi,
23.08
 
 
 
 
 
 
 
 
       
Abend
   
 
Spielzeiten in der nächsten Spielwoche im Savoy:
Savoy Kino: Schmiedberg 5, 86152 Augsburg
Do,
24.08
Fr,
25.08
Sa,
26.08
So,
27.08
Mo,
28.08
Di,
29.08
Mi,
30.08
17:45
20:00
17:45
20:00
17:45
20:00
17:45
20:00
17:45
20:00
17:45
20:00
17:45
20:00
Reservierungen unter: 0821 / 15 30 78

Allgemeine Filminfos

IN/GB 2017 - Regie: Gurinder Chadha - Darsteller: Gillian Anderson, Hugh Bonneville - FSK: 6 - Länge: 106 min.

> Film-Homepage

Ausführlicher Inhalt

1947 kommen Lord Mountbatten und seine Frau Edwina nach Delhi. Als Vizekönig soll Mountbatten die britische Kronkolonie in die Unabhängigkeit entlassen. In seinem Palast arbeiten nicht weniger als 500 indische Bedienstete, darunter der junge Hindu Jeet, der hier unverhofft seine einstige Flamme wiedertrifft, die schöne Muslima Aalia.

Es ist eine verbotene Liebe, denn eine Verbindung zwischen Angehörigen der verfeindeten Religionen kommt nicht in Frage. Als Mountbatten die neuen Staaten Indien und Pakistan gründet, brechen schwere Unruhen aus. Jeet verliert seine Familie und die geliebte Aalia...

ARB Kino GmbH
Schroeckstraße 8 - 86152 Augsburg
Tel.: 0821/15 30 78 Mail: info@lechflimmern.de
Impressum | Klassische Ansicht