Hilfe, ich hab meine Eltern geschrumpft

Plakat zu "Hilfe, ich hab meine Eltern geschrumpft" | Bild: Sony

Es spukt wieder in der Schule von Felix.

Spielzeiten in dieser Spielwoche im Mephisto:
Mephisto: Karolinenstr. 21, 86152 Augsburg
Do,
22.02
Fr,
23.02
Sa,
24.02
So,
25.02
Mo,
26.02
Di,
27.02
Mi,
28.02
13:45
13:45
 
13:45
     
Reservierungen unter: 0821 / 15 30 78

Allgemeine Filminfos

DE 2018 - Regie: Tim Trageser - Darsteller: Oskar Keymer, Andrea Sawatzki - FSK: 0 - Länge: 99 min.

> Film-Homepage

Ausführlicher Inhalt

Diesmal treibt aber nicht der wohlwollende Schulgründer Otto Leonhard sein Unwesen, sondern die verhasste und vor langer Zeit verstorbene Direktorin Hulda Stechbarth. Ein Zufall lässt den seinerzeit geschrumpften und skelettierten Schülerschreck wieder auferstehen. Derweil ist Felix genervt von seinen Eltern. Denn kaum läuft es für ihn am Otto-Leonhard-Gymnasium unter der Leitung von Schuldirektorin Dr. Schmitt-Gössenwein so richtig gut, wollen seine Eltern mit ihm nach Dubai umziehen, weil sein Vater dort einen neuen Job annehmen möchte.

Felix ist dagegen und wünscht sich, dass seine Eltern auch mal gezwungen sein sollten, das zu tun, was er will. Dieser Wunsch geht schneller in Erfüllung als Felix es erwartet hat, denn nach einem unfreiwilligen Aufeinandertreffen mit Hulda werden seine Eltern geschrumpft. Mitten in der Nacht stehen sie plötzlich völlig erschöpft und hilfesuchend neben seinem Bett, nachdem sie sich auf abenteuerliche Weise nach Hause gekämpft haben.

ARB Kino GmbH
Schroeckstraße 8 - 86152 Augsburg
Tel.: 0821/15 30 78 Mail: info@lechflimmern.de
Impressum | Klassische Ansicht