3 Tage in Quibéron

Plakat zu "3 Tage in Quibéron" | Bild: Fox

10 Nominierungen für den Deutschen Filmpreis 2018!

Spielzeiten in dieser Spielwoche im Thalia:
Thalia Kino: Obstmarkt 5, 86152 Augsburg
Do,
26.04
Fr,
27.04
Sa,
28.04
So,
29.04
Mo,
30.04
Di,
01.05
Mi,
02.05
 
16:45
 
16:45
10:00
 
10:00
 
 
16:45
 
16:45
 
16:45
Reservierungen unter: 0821 / 15 30 78

Allgemeine Filminfos

DE 2018 - Regie: Emily Atef - Darsteller: - FSK: 0 - Länge: 116 min.

> Film-Homepage

Ausführlicher Inhalt

„Wie Marie Bäumer spielt, allein das ist toll. Doch auch stilistisch weiß Emily Atefs Film zu überzeugen. Eine berührende, melancholische Hommage.“ (Programmkino.de)

Nicht nur das spannende Porträt einer hochbe­gabten, sensiblen Frau in all ihrer Widersprüchlichkeit, sondern stellt ganz allgemein die Frage nach dem Spannungsverhältnis zwischen öffentlicher und privater Person.

1981 verbringt der Weltstar Romy Schneider (Marie Bäumer) drei Tage mit ihrer besten Freundin Hilde (Birgit Minichmayr) in dem kleinen bretonischen Kurort Quiberon, um sich dort vor ihrem nächsten Filmprojekt ein wenig Ruhe zu gönnen. Trotz ihrer negativen Erfahrungen mit der deutschen Presse willigt sie in ein Interview mit dem „Stern“-Reporter Michael Jürgs (Robert Gwisdek) und dem Fotografen Robert Lebeck (Charly Hübner) ein. Aus dem geplanten Termin entwickelt sich ein drei Tage andauerndes Katz- und Mausspiel zwischen dem Journalisten und der Ausnahmekünstlerin, in das sich auch Romy Schneiders Freundin Hilde und Robert Lebeck immer stärker involvieren lassen…

ARB Kino GmbH
Schroeckstraße 8 - 86152 Augsburg
Tel.: 0821/15 30 78 Mail: info@lechflimmern.de
Impressum | Klassische Ansicht