Die Wannseekonferenz

Für Schulkinovorstellungen möglich! Anlässlich des 80. Jahrestags der historischen Wannsee-Konferenz.

Der Film DIE WANNSEEKONFERENZ folgt dem von Adolf Eichmann aufgezeichneten "Besprechungsprotokoll", von dem nur ein Exemplar erhalten ist und das als Schlüsseldokument der Judenvernichtung gilt. Am Vormittag des 20. Januar 1942 kommen in einer Villa am Großen Wannsee in Berlin führende Vertreter des NS-Regimes zusammen: SS, Reichskanzlei, Ministerien, Polizei, Verwaltung. Eingeladen hat Reinhard Heydrich - zu einer "Besprechung mit anschließendem Frühstück"; die Zusammenkunft wird als "Wannseekonferenz" in die Geschichte eingehen. Ausschließliches Thema der Besprechung ist die von den Nationalsozialisten so genannte "Endlösung der Judenfrage": die Organisation des systematischen, millionenfachen Massenmords an den Juden Europas.

DE 2021 - R: Matti Geschonneck - D: Philipp Hochmair, Johannes Allmayer - FSK: 12 - L: 104 min.

Filmplakat zu "Die Wannseekonferenz" | Bild: Constantin

Aktuell gibt es keine Spieltermine für diesen Film. Bitte schauen Sie bald wieder vorbei.

Hofbräuhaus München
Rollende Gemüsekiste
swa Mobil-Flat
Bazi
VR-Bank Handels- und Gewerbebank eG
Facebook
Europa Cinemas