Übersicht
Startseite
Mobile Version
Unser Programm
Programm ab Do, 19.07.2018
Neu im Kino
Familienkino
Schulkino
Demnächst
Programmreihen
  Zu Gast im
c Kinodreieck
  Neu: Reisefilmreihe
  Kino im Original
  Cinema Italiano
  Architektur.
Film.Jazz
Kaffeehaus
Speisekarte
Tagesgerichte
Frühstück
Weinkarte
Barkarte
Bad am Plärrer
Gastronomie
Lechflimmern
Service
Newsletter
Gutscheine
Preise/Gutscheine
Jugendschutz
Kontakt/Anfahrt
Impressum / Datenschutz
Open Air
Lechflimmern
 
 
 
 
 
 
 
Filmplakat zu "Three Billboards Outside Ebbing, Missouri" | Bild: Fox
Szenenbild aus "Three Billboards Outside Ebbing, Missouri" | Bild: Fox
Szenenbild aus "Three Billboards Outside Ebbing, Missouri" | Bild: Fox
Szenenbild aus "Three Billboards Outside Ebbing, Missouri" | Bild: Fox
Three Billboards Outside Ebbing, Missouri

US 2017 - Regie: Martin McDonagh - Darsteller: Frances McDormand, Sam Rockwell - FSK: 12 - Länge: 116 min.

Oscars für Frances McDormand und Sam Rockwell. Schwarzer Humor vom Feinsten - hier passt alles zusammen.

Nachdem Monate vergangen sind, ohne dass der Mörder ihrer Tochter ermittelt wurde, unternimmt Mildred Hayes (Oscar®-Preisträgerin Frances McDormand, „Fargo“) eine Aufsehen erregende Aktion. Sie bemalt drei Plakatwände an der Stadteinfahrt mit provozierenden Sprüchen, die an den städtischen Polizeichef, den ehrenwerten William Willoughby (Woody Harrelson, Oscar®-Nominierungen für „Larry Flynt“ und „The Messenger“), adressiert sind, um ihn zu zwingen, sich um den Fall zu kümmern.

Als sich der stellvertretende Officer Dixon (Sam Rockwell), ein Muttersöhnchen mit Hang zur Gewalt, einmischt, verschärft sich der Konflikt zwischen Mildred und den Ordnungshütern des verschlafenen Städtchens nur noch weiter.

“…eigentlich ein unmöglicher Film, ein Widerspruch in sich. Eine Tragödie mit unfassbar komischen Dialogen. Melancholie, die immer wieder ins Groteske kippt – und umgekehrt. Ein Rachedrama, in dem auch Versöhnung möglich scheint. Ein Thriller, der die großen Konflikte der Gegenwart aufgreift, sexuelle Gewalt und Rassismus, ohne zum Lehrstück zu werden.” (Der Spiegel)

 

 

 
   
 
Cocktail der Woche im Kaffeehaus im Thalia:
 
Unser Programm für heute Do, 19.07.2018:

Thalia :

Die kleine Hexe:
14.15

Foxtrot:
22.45

Hotel Transsilvanien 3 (2D):
16.00 | 18.00 (2D)

Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer:
14.15

Landrauschen:
20.45

Mamma Mia! Here We Go Again / Mamma Mia 2 (engl. OmU):
20.00 (engl. OmU)

Nico, 1988:
22.00

Papst Franziskus - Ein Mann seines Wortes:
17.00 | 19.00

The Circle (engl. OmU):
10.45

Mephisto :

303:
16.00 | 20.45

Die Pfefferkörner und der Fluch des schwarzen Königs:
08.30

Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer:
10.45

Liebe bringt alles ins Rollen:
18.45

Familienbad Plärrer (Open Air):

Die Verlegerin:
Abend

swa-Kurzfilmnacht: Perspektivwechsel:
Abend

Programm morgen Wochenprogramm Ausdrucken