Übersicht
Startseite
Mobile Version
Unser Programm
Programm ab Do, 17.01.2019
Neu im Kino
Familienkino
Schulkino
Demnächst
Programmreihen
  Zu Gast im
c Kinodreieck
  Reisefilmreihe
  Kino im Original
  Cinema Italiano
Kaffeehaus
Speisekarte
Tagesgerichte
Frühstück
Weinkarte
Barkarte
Bad am Plärrer
Gastronomie
Lechflimmern
Service
Newsletter
Gutscheine
Preise/Gutscheine
Jugendschutz
Kontakt/Anfahrt
Impressum / Datenschutz
Open Air
Lechflimmern
 
 
 
 
 
 
 
 
Filmplakat zu "Drei Gesichter" | Bild: Weltkino
Szenenbild aus "Drei Gesichter" | Bild: Weltkino
Szenenbild aus "Drei Gesichter" | Bild: Weltkino
Szenenbild aus "Drei Gesichter" | Bild: Weltkino
Drei Gesichter

IR 2018 - Originaltitel: Se rokh - Regie: Jafar Panahi - Darsteller: Behnaz Jafari, Jafar Panahi - FSK: 12 - Länge: 100 min.

Der neue Film von Jafar Panahi: der preisgekrönte Regisseur von TAXI TEHERAN.

Die bekannte iranische Schauspielerin Behnaz Jafari erhält eine Videobotschaft eines weiblichen Fans. Gemeinsam mit ihrem Freund, dem Regisseur Jafar Panahi, macht sie sich auf die Suche nach dem Mädchen. Die Reise in den Norden des Landes bringt überraschende Begegnungen: Dorfbewohner, die einspurige Bergstraßen mit cleveren Hupecodes passierbar machen; alte Frauen, die in ausgehobenen Gräbern Probe liegen, und potente Zuchtbullen, die den Weg versperren. Im Bergdorf des Mädchens angekommen, versuchen die beiden das Geheimnis um das Video endlich zu lösen.

Nach dem Berlinale-Gewinner TAXI TEHERAN, der die Herzen der Zuschauer im Sturm eroberte, nimmt uns Jafar Panahi in seinem liebevollen Roadmovie DREI GESICHTER erneut mit auf eine pointenreiche Fahrt durch seine Heimat. Mit Humor und Herzlichkeit gelingt dem iranischen Regisseur ein hoffnungsvolles Plädoyer für Freiheit und Menschlichkeit, das aktueller und globaler nicht sein könnte. Ein intelligentes Kinovergnügen, das in Cannes die Palme für das Beste Drehbuch gewann.

Pressestimmen:

"Mit großer Leichtigkeit und Humor." Zeit Online

"Verblüffend einfallsreich und humorvoll." Der Tagesspiegel

"Ein weiterer clever-charmant verpackter Gesellschafts-(Meta-)Kommentar von Jafar Panahi." Filmstarts.de

"Panahi jedenfalls verzauberte das Publikum." Deutsche Welle

"Ein ungemein kluges, poetisches, unterhaltsames, auch melancholisches Werk, das den Betrachter in die widersprüchliche Wirklichkeit des Iran wirft. Panahi, der hier in seiner Unbewegtheit an Buster Keaton erinnert, ist das Scharnier zwischen den fabulierenden, abergläubischen Dorfbewohnern und seinen aufbegehrenden Heldinnen. Er ist es, der den iranischen Schlamassel mit seiner slapstickhaften Körperlichkeit zusammenhält und daraus seinen großen Film entstehen lässt." Die Zeit

"Was für ein schöner, leichthändig gemachter Film." Die Welt

"Erneut dreht der unter Berufsverbot stehende Regisseur Panahi mit einfachsten Mitteln einen Film, in dem sich Sozialrealismus, Witz und Reflexion über das Kinoerzählen wie selbstverständlich verbinden. Respekt vor der Tradition und Sehnsucht nach (westlicher?) Freiheit zeigt er gleichermaßen. 100 vordergründig unspektakuläre Minuten Film, die heller leuchten, als manche überfrachtete Millionenproduktion." Süddeutsche Zeitung

"Schlicht, aber clever inszeniert. Eine sehenswerte Reise, die viel über die Rolle der Frauen im Iran erzählt und über die Welt der Verbote, die auf mitunter skurrile Art immer wieder umgangen werden." BR Kino Kino

 

 

 
   
 
Cocktail der Woche im Kaffeehaus im Thalia:

Glühwein THALIA
für 3,90 €
(mit Gewürzen)

Heiße Inge
für 5,50 €
()

Heißer Spritz
für 5,50 €
()

SPRITZ
für 5,50 €
(mit Weißwein oder mit Prosecco)

HUGO
für 5,50 €
(Prosecco, Holunderblütensirup, Minze)

LILLET BERRY
für 5,90 €
(Lillet blanc, Schweppes, Russian Wild Berry)

RAMAZZOTTI ROSATO
für €
(5,90)

Apfelpunsch
für 3,20 €
(alkfrei)
 
Unser Programm für heute So, 20.01.2019:

Thalia :

Cold War: Der Breitengrad der Liebe:
10.45

Der Grinch (2D):
12.45 (2D)

Der Junge muss an die frische Luft:
15.00 | 17.00 | 19.00

Die Geheimnisse des schönen Leo:
11.30

Fahrenheit 11/9:
21.00

Feuerwehrmann Sam - Plötzlich Filmheld!:
13.30

Glass (engl. OV):
22.00 (engl. OV)

Maria Stuart, Königin von Schottland:
14.45 | 17.15 | 19.45

Mephisto :

Die Frau des Nobelpreisträgers:
16.00 | 20.00

Die Stille schreit:
10.30

Immenhof:
14.00

Womit haben wir das verdient?:
18.00

Programm morgen Wochenprogramm Ausdrucken