Übersicht
Startseite
Mobile Version
Unser Programm
Programm ab Do, 18.07.2019
Neu im Kino
Familienkino
Schulkino
Demnächst
Programmreihen
  Zu Gast im
c Kinodreieck
  Kino im Original
  Architektur
c
Film.Jazz
  Queer.Film.Thalia
  Cinema Italiano
Kaffeehaus
Speisekarte
Tagesgerichte
Frühstück
Weinkarte
Barkarte
Bad am Plärrer
Gastronomie
Lechflimmern
Service
Newsletter
Gutscheine
Preise/Gutscheine
Jugendschutz
Kontakt/Anfahrt
Jobs
Impressum / Datenschutz
Open Air
Lechflimmern
 
 
 
 
 
 
 
 
Filmplakat zu "Tel Aviv on Fire" | Bild: Filmagentinnen
Szenenbild aus "Tel Aviv on Fire" | Bild: Filmagentinnen
Szenenbild aus "Tel Aviv on Fire" | Bild: Filmagentinnen
Szenenbild aus "Tel Aviv on Fire" | Bild: Filmagentinnen
Tel Aviv on Fire

LU/FR 2019 - Originaltitel: Tel Aviv al haesh - Regie: Sameh Zoabi - Darsteller: Kais Nashif, Lubna Azabal - FSK: 6 - Länge: 100 min.

"Tel Aviv on Fire"
läuft im Mephisto.
Do,
18.07.
Fr,
19.07.
Sa,
20.07.
So,
21.07.
Mo,
22.07.
Di,
23.07.
Mi,
24.07.
18.30
18.30
18.30
18.30
18.30
18.30
Reservieren: bitte auf die Uhrzeit klicken.

Eine absurde und unglaublich witzige Komödie.

In Tel Aviv geht es heiß her. Zumindest laut der schnulzigen Soap Opera "Tel Aviv on Fire", die jeden Abend über die TV-Bildschirme flimmert und Israelis wie Palästinenser vor der Glotze vereint. Der junge Palästinenser Salam ist Drehbuchautor des Straßenfegers und muss für die Dreharbeiten jeden Tag die Grenze zwischen Israel und dem Westjordanland überqueren. Bei einer Checkpoint-Kontrolle gerät das Skript der nächsten Folge in die Hände des israelischen Kommandeurs Assi. Das kommt dem gelangweilten Grenzwächter gerade recht. Um seine Frau zu beeindrucken, zwingt er Salam das Drehbuch umzuschreiben. Ein Bombenerfolg! Von nun an denken sich Salam und Assi immer neue schnulzige Dialoge und absurde Plotentwicklungen aus. Der Einfluss des israelischen Militärs auf die populäre, eigentlich antizionistische Seifenoper wird immer größer. Aber dann soll die Serie abgesetzt werden, und Salam steht plötzlich vor einem Riesenproblem.

Vor dem Hintergrund des Nahostkonfliktes gelingt Regisseur Sameh Zoabi (UNDER THE SAME SUN) das Kunststück einer absurden und unglaublich witzigen Komödie. TEL AVIV ON FIRE lief im Wettbewerb des Toronto International Film Festivals 2018 und in der Sektion Orizzonti auf der Biennale in Venedig 2018, wo der Film mit dem INTERFILM-Preis zur Förderung des interreligiösen Dialogs und Kais Nashif als Bester Hauptdarsteller ausgezeichnet wurde.

 

 

 
   
 
Cocktail der Woche im Kaffeehaus im Thalia:

SPRITZ
für 5,50 €
(mit Weißwein oder mit Prosecco)

HUGO
für 5,50 €
(Prosecco, Holunderblütensirup, Minze)

LILLET BERRY
für 5,90 €
(Lillet blanc, Schweppes, Russian Wild Berry)

RAMAZZOTTI ROSATO
für €
(5,90)
 
Unser Programm für heute Fr, 19.07.2019:

Thalia :

Ausgeflogen:
19.15

The Lion King / Der König der Löwen (engl. OmU) (2D):
21.00 (engl. OmU) (2D)

Kleiner Aladin und der Zauberteppich:
13.00

Qu'est-ce qu'on a encore fait au bon Dieu? / Monsieur Claude 2 (franz. OmU):
09.00

Pets 2 (2D):
13.00 | 15.00

Rebellinnen:
17.15

Yesterday:
15.00 | 17.30 | 20.00

Yesterday (engl. OmU):
22.15 (engl. OmU)

Mephisto :

Made in China:
16.30 | 20.30

Tel Aviv on Fire:
18.30

Familienbad Plärrer (Open Air):

BOFF Bayrisches Outdoor Filmfestival:
Abend

Rocketman:
Abend

Programm morgen Wochenprogramm Ausdrucken