Übersicht
Startseite
Mobile Version
Unser Programm
Programm ab Do, 16.01.2020
Neu im Kino
Familienkino
Schulkino
Demnächst
Programmreihen
  Zu Gast im
c Kinodreieck
  Kino im Original
  Cine espanol
  Queer.Film.Thalia
Kaffeehaus
Speisekarte
Tagesgerichte
Frühstück
Weinkarte
Barkarte
Bad am Plärrer
Gastronomie
Lechflimmern
Service
Newsletter
Gutscheine
Preise/Gutscheine
Jugendschutz
Kontakt/Anfahrt
Jobs
Impressum / Datenschutz
Open Air
Lechflimmern
 
 
 
 
 
 
 
 
Filmplakat zu "Einsam Zweisam" | Bild: StudioCanal
Szenenbild aus "Einsam Zweisam" | Bild: StudioCanal
Szenenbild aus "Einsam Zweisam" | Bild: StudioCanal
Szenenbild aus "Einsam Zweisam" | Bild: StudioCanal
Einsam Zweisam

FR 2019 - Regie: Cédric Klapisch - Darsteller: François Civil, Ana Girardot - FSK: 6 - Länge: 110 min.

"Einsam Zweisam"
läuft im Thalia.
Do,
16.01.
Fr,
17.01.
Sa,
18.01.
So,
19.01.
Mo,
20.01.
Di,
21.01.
Mi,
22.01.
15.15
15.15
15.15
15.15
Reservieren: bitte auf die Uhrzeit klicken.

Eine charmante wie durch und durch melancholische Anti-Romanze.

Rémy und Mélanie sind 30 Jahre alt und leben im gleichen Viertel in Paris, nur ein paar Schritte voneinander entfernt. Während Mélanie nach vielen Verabredungen den Glauben an die Liebe verloren hat, schafft es Rémy kaum, überhaupt erst ein Date zu bekommen. Sie leben nebeneinander her, ohne sich je zu begegnen und verirren sich dabei immer mehr in den Untiefen des modernen Großstadtlebens – und ohne es zu ahnen, bewegen sich beide doch in eine gemeinsame Richtung...

Dem französischen Regisseur Cédric Klapisch ist es mal wieder gelungen den Puls einer Generation gekonnt einzufangen. Nach „L’Auberge espagnole“, „So ist Paris“ oder „Der Wein und der Wind“, zeigt Klapisch in seinem neuesten Film EINSAM ZWEISAM die Lebenswege zweier Thirty-Somethings in Paris, die sich einfach nicht kreuzen wollen. Denn selbst in der romantischsten Großstadt der Welt und im digitalen Zeitalter, in dem es doch nie einfacher war jemanden kennenzulernen, ist der Zufall immer noch das letzte Zünglein an der Waage… In den Hauptrollen sind Ana Girardot und François Civil (beide „Der Wein und der Wind“) auf der Suche nach dem Sinn des Lebens.

 

 

 
   
 
Cocktail der Woche im Kaffeehaus im Thalia:

Heißer Spritz oder Heiße Inge
für 5,50 €
(... nur im Winter!)

HUGO
für 5,50 €
(Prosecco, Holunderblütensirup, Minze)

LILLET BERRY
für 5,90 €
(Lillet blanc, Schweppes, Russian Wild Berry)

SPRITZ
für 5,50 €
(mit Weißwein oder mit Prosecco)

RAMAZZOTTI
für 5,90 €
(Rosato)
 
Unser Programm für heute Mo, 20.01.2020:

Thalia :

Die Eiskönigin II (2D):
14.45 (2D)

Einsam Zweisam:
15.15

Knives Out:
20.00

Little Joe:
22.15

Pavarotti:
17.30

Queen & Slim:
20.45

Spione Undercover (2D):
13.30

The Peanut Butter Falcon:
16.45

Vom Gießen des Zitronenbaums:
18.45

Mephisto :

Als Hitler das rosa Kaninchen stahl:
15.00 | 17.30

Lindenberg! Mach dein Ding!:
20.00

Vier zauberhafte Schwestern:
13.15

Programm morgen Wochenprogramm Ausdrucken