Übersicht
Startseite
Mobile Version
Unser Programm
Programm ab Do, 13.12.2018
Neu im Kino
Familienkino
Schulkino
Demnächst
Programmreihen
  Zu Gast im
c Kinodreieck
  Reisefilmreihe
  Kino im Original
  Cinema Italiano
Kaffeehaus
Speisekarte
Tagesgerichte
Frühstück
Weinkarte
Barkarte
Bad am Plärrer
Gastronomie
Lechflimmern
Service
Newsletter
Gutscheine
Preise/Gutscheine
Jugendschutz
Kontakt/Anfahrt
Impressum / Datenschutz
Open Air
Lechflimmern
 
 
 
 
 
 
 
 
Filmplakat zu "Charles Dickens: Der Mann, der Weihnachten erfand" | Bild: 24Bilder
Szenenbild aus "Charles Dickens: Der Mann, der Weihnachten erfand" | Bild: 24Bilder
Szenenbild aus "Charles Dickens: Der Mann, der Weihnachten erfand" | Bild: 24Bilder
Szenenbild aus "Charles Dickens: Der Mann, der Weihnachten erfand" | Bild: 24Bilder
Charles Dickens: Der Mann, der Weihnachten erfand

IE/CA 2017 - Regie: Bharat Nalluri - Darsteller: Dan Stevens, Christopher Plummer - FSK: 6 - Länge: 104 min.

"Charles Dickens: Der Mann, der Weihnachten erfand"
läuft im Thalia.
Do,
13.12.
Fr,
14.12.
Sa,
15.12.
So,
16.12.
Mo,
17.12.
Di,
18.12.
Mi,
19.12.
 
10.00
08.30
 
"Charles Dickens: Der Mann, der Weihnachten erfand(engl. OmU)"
läuft im Thalia.
Do,
13.12.
Fr,
14.12.
Sa,
15.12.
So,
16.12.
Mo,
17.12.
Di,
18.12.
Mi,
19.12.
12.00
(OmU)
Reservieren: bitte auf die Uhrzeit klicken.

Ein wunderbarer Einstieg in die Weihnachtszeit! Versammelt ein eindrucksvolles Ensemble großer Charakterdarsteller, allen voran Dan Stevens („Downton Abbey“) in der Titelrolle, Oscar-Preisträger Christopher Plummer als Scrooge und Jonathan Pryce als Dickens’ Vater.

OmU bedeutet englische Originalfassung mit Untertiteln.

Mit 31 Jahren hat Charles Dickens alles, was man sich wünschen kann: Ruhm als Schöpfer der Romane „Die Pickwickier“ und „Oliver Twist“, eine Frau und vier Kinder (das fünfte ist unterwegs), ein großes Haus in London... Das Einzige, was Dickens in den letzten anderthalb Jahren nicht mehr hatte, ist Erfolg: Seine letzten Bücher waren Flops und sein teurer Lebensstil hat seine Finanzen längst aufgezehrt – nicht zuletzt, weil ihm auch noch seine mittellosen Eltern auf der Tasche liegen. Ein Bucherfolg muss her; und zwar schnell. Dickens kommt eine Idee, auch der Titel ist schnell gefunden: „Ein Weihnachtslied“. Aber wie soll er es schaffen, das Buch in nur sechs Wochen zu schreiben, damit es rechtzeitig zu Weihnachten gedruckt werden kann? Hilfe bekommt Dickens ausgerechnet von demjenigen, den er sich als Bösewicht in seiner neuen Geschichte ausgedacht hat: dem Geizhals Scrooge...

Scrooge, der Geizhals. Die drei Geister der Weihnacht. Tiny Tim, der kleine Sohn des Buchhalters Bob Cratchett. Jeder kennt die Figuren aus Dickens’ berühmter Erzählung „Ein Weihnachtslied“. Doch wer weiß schon, wie es zu dieser zeitlosen Geschichte, die seit über 150 Jahren immer neue Generationen von Lesern in ihren Bann zieht, überhaupt kam? CHARLES DICKENS: DER MANN, DER WEIHNACHTEN ERFAND erzählt bildgewaltig und mit viel Humor, wie die berühmteste Weihnachtsgeschichte der Welt entstand – und auch, wie sie um ein Haar nicht entstanden wäre...

Pressestimmen

"Gutes, britisches Familienkino mit tollen Darstellern." Filmstarts.de

"Das zauberhafte Biopic erzählt den Schaffensprozess als weihnachtliches Abenteuer für die Familie." KINO.DE

"Ein klassisches Weihnachtsmärchen." Programmkino.de

 

 

 
   
 
Cocktail der Woche im Kaffeehaus im Thalia:

Glühwein THALIA
für 3,90 €
(mit Gewürzen)

Heiße Inge
für 5,50 €
()

Heißer Spritz
für 5,50 €
()

SPRITZ
für 5,50 €
(mit Weißwein oder mit Prosecco)

HUGO
für 5,50 €
(Prosecco, Holunderblütensirup, Minze)

LILLET BERRY
für 5,90 €
(Lillet blanc, Schweppes, Russian Wild Berry)

RAMAZZOTTI ROSATO
für €
(5,90)

Apfelpunsch
für 3,20 €
(alkfrei)
 
Unser Programm für Sa, 08.12.2018:

Thalia :

100 Dinge:
17.30 | 20.00 | 22.15

Augsburger Puppenkiste: Geister der Weihnacht:
09.30 | 12.00 | 13.30

Bohemian Rhapsody:
18.45

Climate Warriors:
15.00

Der Trafikant:
11.00

Der Vorname:
16.45

Piripkura:
10.30

Tabaluga - Der Film:
13.15 | 15.00

Under the Silver Lake:
21.15

Mephisto :

25 km/h:
21.00

Astrid:
16.45 | 19.00

Der kleine Spirou:
12.45

Der Nussknacker und die vier Reiche:
10.45

Die unglaubliche Reise des Fakirs, der in einem Kleiderschrank feststeckte:
14.30

Programm morgen Wochenprogramm Ausdrucken